Willkommen auf der Homepage der Pfadfinder Lammersdorf

Vandalismus am Waggon


Vandalismus am Waggon

Die Lammersdorfer Pfadfinder mussten in den letzten Tagen leider erneut feststellen, dass der „Waggon“ Ziel dummem Vandalismus wurde.

Zur Sportplatzseite hin wurde eine Fensterscheibe mit Steinen eingeworfen. Dies ist bereits zum wiederholten Male passiert, auch Sachbeschädigung durch Graffiti wurde in der Vergangenheit verübt.

Die Pfadfinder stecken im Jahr unzählige Stunden ehrenamtlicher Arbeit in den „Waggon“, um diesen als einen besonderen Ort zu erhalten. So dient der „Waggon“ seit vielen Jahren als Raum für die wöchentlichen Gruppenstunden oder auch als Partyraum. Er ist fester Bestandteil der Lammersdorfer Pfadfinderidentität geworden.

Die Lammersdorfer Pfadfinder bitten daher um Mithilfe zur Aufklärung dieser Straftat.
Eine Anzeige bei der Polizei wurde bereits aufgenommen.
Sachdienliche Hinweise bitte per Mail an: info@pfadfinder-lammersdorf.de oder telefonisch unter 02473/9299608. Die Pfadfinder haben zur Aufklärung eine Belohnung ausgesetzt.

==> Die Verursacher konnten ermittelt werden. Es handelte sich um "spielende" Kinder aus der Nachbarschaft. Danke an alle, die zur Aufklärung einen Beitrag geleistet haben.

Geschrieben von Admin am 16.02.2018

Das Friedenslicht kommt nach Lammersdorf


Das Friedenslicht kommt nach Lammersdorf

Liebe Pfadfinder aller Stufen, liebe Eltern, liebe Leiter,
das Friedenslicht aus Bethlehem wird auch dieses Jahr seinen Weg nach Lammersdorf finden. Das Friedenslicht, das jedes Jahr an der Geburtsgrotte Christi entzündet wird, ist ein Zeichen der Hoffnung und der Solidarität und wird an alle Menschen verteilt, die sich Frieden wünschen.
Auch in diesem Jahr wollen wir in der Friedenslichtmesse am 17. Dezember 2017 um 18:30 Uhr das Friedenslicht an euch alle weitergeben. Wir bitten euch darum eure Kluft und eure Halstücher anzuziehen.
Das Friedenslicht aus Betlehem überwindet auf seinem über 3.000 Kilometer langen Weg nach Deutschland viele Mauern und Grenzen. Es verbindet Menschen vieler Nationen und Religionen miteinander und steht dieses Jahr unter dem Motto „Auf dem Weg zum Frieden“.

„Eine Schwierigkeit hört auf, eine solche zu sein, sobald ihr darüber lächelt und sie in Angriff nehmt.“ (Lord Robert Baden-Powell, Gründer der Weltpfadfinderbewegung)


Wir freuen uns auf euch und hoffen, dass ihr alle die Zeit findet auch hier den Frieden in die Welt zu tragen.

Gut Pfad!

Geschrieben von Benni am 15.12.2017

Rüsthaustermin November 2017


Liebe PfadfinderInnen und liebe Eltern,

leider kann der Rüsthaustermin am 24. November 2017 nicht stattfinden. Eure Bestellungen könnt ihr aber dennoch gerne bei uns abgeben. Schickt uns diese bis spätestens 25. November 2017 per Mail, ruft uns an oder werft uns einen Zettel in den Briefkasten. Wir melden uns bei euch, wenn eure Bestellungen angekommen sind, damit ihr sie auch pünktlich zum Adventslager, Nikolaus, Weihnachten etc. habt.
Für das neue Jahr werden wir euch rechtzeitig unsere neuen Termine bekannt geben und sind dann wieder wie gewohnt an diesen Freitagen von 18.00 bis 18.30 Uhr im Pfarrheim für euch da.

Gut Pfad

Das Rüsthausteam

Geschrieben von Admin am 13.11.2017

Hier gibt es weitere News